Inside VC – der VC-Podcast

Inside VC – der VC-Podcast

Bei ihrem VC-Podcast „Inside VC“ sprechen Investor Christian Leybold und Joel Kaczmarek über Venture-Capital-Themen aus einer Insiderperspektive. Der englischsprachige Podcast verbindet dabei eine Investoren- mit einer Unternehmerperspektive und vermittelt Unternehmern, wie ein Investor denkt.

Darum dreht sich unser VC-Podcast

Wie genau funktioniert Venture Capital? Welche Dynamiken gibt es? Woraus kann ein negatives Signalling entstehen? Und worauf kommt es an, wenn man Investoren überzeugen will? Diese und viele weitere Fragen rund um den Erhalt von Risikokapital beschäftigen zahlreiche Unternehmer und bilden nicht selten einen wesentlichen Teil ihrer täglichen Arbeit.

Gemeinsam diskutieren der erfahrene Investor Christian Leybold und Joel Kaczmarek deshalb in ihrem VC-Podcast Inside Venture Capital über VC-Themen und nehmen dabei die Insiderperspektive eines Investors ein. Regelmäßig werden sie von bekannten, kompetenten Gästen unterstützt und versuchen so, konkrete Fragestellungen zu beantworten, Praxisbeispiele zu vermitteln und Hilfestellungen zu geben.

Abonnieren: Die Podcasts von digital kompakt können bei iTunes, über Spotifyauf SoundCloud oder per RSS-Feed abonniert und angehört werden – so können Sie unsere Podcasts ganz bequem via Smartphone in Podcast-Apps abonnieren und hören.

Über die Macher

Über Christian Leybold: Christian Leybold ist General Partner bei e.ventures (Webseite) und seit 2003 im Unternehmen, wobei er einen wesentlichen Teil seiner Zeit im Silicon Valley verbracht hat. Seit Herbst 2015 ist er wieder schwerpunktmäßig in Europa tätig und investiert in Unternehmen im Bereich Consumer Internet und Software. Christian hält einen Master of Science in Elektrotechnik der Universität Illinois at Urbana Champaign und war vor seiner Zeit als Investor als Managementberater in Berlin und Paris tätig.

Über Joel Kaczmarek: Joel Kaczmarek ist Gründer und Chefredakteur von digital kompakt, einem Online-Magazin zur Digitalwirtschaft. Zuvor leitete er vier Jahre die Fachpublikation Gründerszene und verfasste die erste Biografie über die drei Internetunternehmer Alexander, Marc und Oliver Samwer.