Deep Dive #9: Christian Nagel und Fabian Heilemann von Earlybird zu ihrem Merger

Deep Dive #9: Christian Nagel und Fabian Heilemann von Earlybird zu ihrem Merger

Die Zusammenlegung des etablierten Venture Capitalist Earlybird mit Heilemann Ventures hat in der Szene für Gesprächsstoff gesorgt. Doch was sagen Christian Nagel und Fabian Heilemann zur vor allem von digital kompakt geäußerten Kritik? Beide Protagonisten schildern im Unternehmer-Podcast Deep Dive ihre Sicht der Thematik und erklären die neue Positionierungsstrategie von Earlybird.

Wie sich Earlybird strategisch positionieren will

Warum verließen so viele wichtige Personen Earlybird? Hat der Geldgeber aus Berlin seinen Generationenwechsel verschlafen? Was ist aus Earlybirds Ambitionen zum Raise eines Growth Funds geworden? Und wie passt es zusammen, dass die Heilemanns parallel eine eigene Gründung lancieren? Diese und weitere Fragen kamen nach digital kompakts kritischer Betrachtung des Mergers der beiden Geldgeber („Unsere Gebete sind bei Earlybird“) auf und stießen auch Überlegungen dazu an, wie sich VCs mittlerweile positionieren können/sollten.

Earlybird-Gründer Christian Nagel und Fabian Heilemann gehen auf diese und weitere Fragen ein und skizzieren, mit welcher Ausrichtung der Zusammenschluß beider Geldgeber verbunden ist. Neben der neuen Positionierungsstrategie von Earlybird kommt dabei auch dem aktuellen Fundraising sowie den personellen Abgängen in der Vergangenheit besondere Aufmerksamkeit zu.

Im Deep Dive Podcast werden diese Themen rund um Earlybird behandelt (Links führen direkt zum Track):

Dauer: 48 Minuten

Abonnieren:

Die Deep Dive Podcasts können auf SoundCloud verfolgt, per RSS-Feed abonniert oder bei iTunes abgespielt werden – so können Sie unsere Podcasts ganz bequem via Smartphone in Podcast-Apps abonnieren und hören.

SoundCloud, Podcast, digital kompakt iTunes,, Podcast, digital kompakt

Links zum Thema:

Vorherige Ausgaben:

Lust auf mehr? Hier finden Sie alle Episoden unseres Unternehmer-Podcasts Deep Dive

digital kompakt, PaypPal Me
Bildmaterial: Andreas David, Abosch, Earlybird (Montage)


8 Gedanken zu “Deep Dive #9: Christian Nagel und Fabian Heilemann von Earlybird zu ihrem Mergers”

  • 1
    Christian am Juni 21, 2016 Antworten

    Schönes Interview!
    Hut ab, Joel, dass Du nicht alle Antworten abnickst, sondern durchaus sehr kritisch nachhakst und dran bleibst, auch wenn dein Gegenüber versucht, der Frage auszuweichen… 🙂

  • 2
    Martin Riol am Juni 21, 2016 Antworten

    Und wo bleibt der Bericht über Movinga? Oder kannst du jetzt nichts mehr dazu schreiben, weil es klar ist wie ungenügend und unreflektiert du vorher gearbeitet hast?

    • 3
      Joël Kaczmarek am Juni 21, 2016 Antworten

      Nein, Martin, ich sitze seit 3 Tagen an diesem Thema und recherchiere intensiv und akribisch. Ich habe seit Sonntag ca. 30-40 Telefonate geführt, habe Akteure getroffen und Hintergründe recherchiert. Wenn ich so ein brisantes Thema anfasse, dann nachhaltig und fundiert. Wenn du etwas derartiges auch bei einem anderen Magazin finden kannst, freue ich mich über eine Leseempfehlung.

      Jenseits dessen kann ich nur feststellen, dass dieser Kommentar a) hier nicht zum Thema passt und b) dieser schnippisch-zynische Unterton unangebracht ist. Du kannst gerne Kritik üben, aber etwas mehr Sachlichkeit/Respekt scheint mir dabei schon angebracht.

      • 4
        Joachim am Juni 22, 2016 Antworten

        Kannst du sagen, wann du das Interview mit Earlybird geführt hast?
        Du hast ja auch mehrmals Movinga angeschnitten und als positives Beispiel im derzeitigen Fond genannt. Die zurückhaltende Reaktion seitens Earlybird im Interview finde ich im Nachhinein betrachtet interessant.

        Danke für den ausführlichen Artikel und die super Podcasts und Analysen, digitalkompakt ist definitiv ein Format welches gefehlt hat!

        • 5
          Joël Kaczmarek am Juni 22, 2016 Antworten

          Ja, witzig, fiel mir beim Schneiden auch auf, dass Christian da recht verhalten reagierte. Ist vielleicht zu verschwörungstheoretisch, aber der Podcast-Dreh war am Montag, den 06.06.2016.

  • 6
    Michael am Juni 21, 2016 Antworten

    Joel, re „Blue Ocean“ bzw. „Deep Blue Ocean“ – lies Dir doch mal diesen Artikel hier durch: https://de.wikipedia.org/wiki/Blue-Ocean-Strategie

    Ansonsten aber ein spannendes Interview!

  • 7
    Christian TW am Juni 22, 2016 Antworten

    super Interview. sehr fundiert, gut vor-recherchiert. Hut ab!

  • 8
    Operator am Juni 23, 2016 Antworten

    Die Jungs, vor allem Christian Nagel, klingen wie ein Auslaufmodell. Von konkreter Arbeit in Startups des Jahres 2016 hat er keine Ahnung mehr. Heilemann ist ein relativ „biederer“ deutscher Angel VC, der ein eher miserables Portfolio aufweist. Wie soll das etwas tolles sein? Das achso „tolle“ Earlybird Portfolio und Image wurde größtenteils von den jüngeren und international gepolten Team Mitgliedern geprägt – die allesamt abgehauen sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.