Medien Digital?! #7: Welches Mindset braucht man, um in einem Medienunternehmen zu arbeiten?

Medien Digital?! #7: Welches Mindset braucht man, um in einem Medienunternehmen zu arbeiten?

Bei ihrem Medien-Podcast Medien Digital?! sprechen Katja Nettesheim und Joel Kaczmarek regelmäßig über die digitale Transformation der Medien- und Verlagswelt. In dieser Ausgabe diskutieren sie live auf der Online Marketing Rockstars 2017 in Hamburg, welches Mindset und Know-How man mitbringen muss, um in einem Medienunternehmen zu arbeiten und wie digitale Entwicklungsprozesse dabei optimiert werden können.

Medien wollen digital sein – aber wie?

Die zunehmende Relevanz des Themas „Online Marketing“ bringt nicht nur 25.000 Menschen dazu, sich kollektiv auf der Online Marketing Rockstars in Hamburg zu versammeln, sondern bringt auch grundlegende Disruptionen innerhalb der Medienbranche auf die Agenda. Dabei verändern sich jedoch nicht nur die Medienformen und -formate, sondern zu großen Teilen auch ganze Arbeitsprozesse, Teamstrukturen und fachliche Anforderungen. Die digitale Medienkompetenz der Mitarbeiter entscheidet mehr denn je über den Erfolg oder Misserfolg eines Medienangebotes, während sich digitale Märkte und Content-Anbieter immer weiter diversifizieren.

Doch die Herausforderungen des digitalen Wandels betreffen mitnichten nur die Macher und Entscheidungsträger eines Medienunternehmens. Auch für erfahrene Mitarbeiter, Berufseinsteiger und Absolventen stellen sich grundlegende Fragen: Was muss ich mitbringen, um in einem Medienunternehmen zu arbeiten, welches die digitale Transformation ansteuert oder bereits angestoßen hat? Wie kann ich mich einbringen und welches Mindset und Know-How muss ich haben? Wie verändern sich Teamstrukturen und wie sollten sich Mitarbeiter und Führungskräfte begegnen? Wie werden digitale Produkte entwickelt? Wie kann ich als Mitarbeiter Ziele und Ressourcen des Unternehmens beeinflussen? Welche Tools kann man konkret anwenden, um den digitalen Wandel im Unternehmen anzusteuern?

Spendenbutton, Steak, digital kompakt

Medienunternehmen und digitale Ziele

Im Fokus des Podcasts steht unter anderem die Frage, wie man Unternehmensziele schärft und auf welche Ressourcen ein Unternehmen zurückgreifen kann, um diese Ziele zu erreichen. Daraus leiten Joel Kaczmarek und Katja Nettesheim Handlungsempfehlungen und Best Practices ab und verraten, welche Tools und Praktiken es gibt, um digitale Prozesse in Medienunternehmen zu optimieren.

Der Medien Digital?! Podcast behandelt diese Themen zum digitalen Wandel in Medienunternehmen (Links führen zum Track):

  • 00:00 – 05:16 | Vorstellungsrunde und Einführung ins Thema
  • 05:17 – 07:34 | Die Relevanz von User Centered Design
  • 07:35 – 12:24 | Welches Mindset und Know-How brauche ich in einem Medienunternehmen?
  • 12:25 – 16:21 | Wie kann ich als Mitarbeiter Ziele und Ressourcen des Unternehmens beeinflussen?
  • 16:22 – 21:48 | Der Einfluss von Design Thinking auf die Produktentwicklung
  • 21:49 – 25:29 | Welche Methoden kann man in der Praxis direkt anwenden?
  • 25:30 – 30:09 | Welche Tools zur Ideenfindung und Produktentwicklung gibt es?
  • 30:10 – 35:39 | Profi-Tipps für digitalisierende Unternehmen

Werbung, digital kompakt, Reichweite, Besucher

Dauer: 35 Minuten

Abonnieren:

SoundCloud, Podcast, digital kompakt iTunes,, Podcast, digital kompakt

Die Podcasts von digital kompakt können bei iTunes, auf SoundCloud oder per RSS-Feed abonniert und angehört werden – so können Sie unsere Podcasts ganz bequem via Smartphone in Podcast-Apps abonnieren und hören.

Links zum Thema:

Vorherige Ausgaben:

Lust auf mehr? Hier finden Sie alle Episoden unseres Medien-Podcasts Medien Digital?!

Über Katja Nettesheim: Katja Nettesheim ist Gründerin der _MEDIATE Group, einer Beratung für Strategisches Business Development in der Medien- und Digitalbranche. Vor dem Aufbau der eigenen Firma hat die Juristin langjährige Berufserfahrung im Axel Springer-Konzern gesammelt. Dort war sie in den Bereichen M&A und auch operativ in der Verlagsgeschäftsführung der Hamburger Regionalzeitungen tätig. Zuvor hat Katja Nettesheim mehrere Jahre als Unternehmensberaterin für die Boston Consulting Group gearbeitet – vor allem in den Bereichen Medien und Private Equity.

Über Joel Kaczmarek: Joel Kaczmarek ist Gründer und Chefredakteur von digital kompakt, einem Online-Magazin zur Digitalwirtschaft. Zuvor leitete er vier Jahre die Fachpublikation Gründerszene und verfasste die erste Biografie über die drei Internetunternehmer Alexander, Marc und Oliver Samwer.

Bildnachweis: Lana Petersen