Medien Digital?! #10: Zwölf Tipps, wie man als Chef Innovationen so richtig verkackt

12. September 2017 Podcasts 0
Medien Digital?! #10: Zwölf Tipps, wie man als Chef Innovationen so richtig verkackt

Bei ihrem Medien-Podcast Medien Digital?! sprechen Katja Nettesheim und Joel Kaczmarek regelmäßig über die digitale Transformation der Medien- und Verlagswelt. In dieser Ausgabe zeigen die beiden zwölf Möglichkeiten auf, mit welchen man als Chef die Veränderungsprozesse und Innovationen innerhalb eines Unternehmens nicht nur blockieren, sondern so richtig verkacken kann.

Verkacken? Ja, aber dann richtig!

Scheitern und Fehler machen kann jeder. Die hohe Kunst des Verkackens liegt vielmehr darin, die Dinge so richtig mit Dampf gegen die Wand fahren zu lassen. Ob es persönliche Ego-Motive sind, die einen daran hindern, den eigenen Schatten zu überspringen oder schlichtweg die konditionierte „Wir haben das doch schon immer so gemacht“-Mentalität – die Voraussetzungen, etwas ordentlich zu verkacken, trägt wahrscheinlich jeder ein Stück weit in sich.

Ganz im Watzlawick’schen Sinne haben wir deshalb eine Zwölf-Punkte-Liste mit den wichtigsten und entscheidendsten Tipps zusammengestellt, die unseren Zuhörern dabei helfen können, Innovationen und Prozessen in ihren Unternehmen den nötigen Sand ins Getriebe zu werfen. Denn wenn man es sich einmal genau überlegt, sind diese neumodischen Erfindungen wie Design Thinking, Fehlerkultur und heterogene Teamstrukturen doch sowieso völliger Unfug. Entweder man kann es oder man kann es nicht. Und am besten kann es halt immer noch der Chef. Deswegen ist er ja auch Chef. Und wenn der Chef sagt, dass die Kunden sowieso nicht wissen, was sie wollen, dann ist ja auch auf die Kundenbefragung gepfiffen.

digital kompakt, Spenden, Kaffee

Augenzwinkernd gegen alte Muster

Mit einem großen Augenzwinkern führen Katja Nettesheim und Joel Kaczmarek althergebrachte Paradigmen ins Feld, halten den alten Traditionen einen Spiegel vor und rechnen mit unternehmerischen Mythen ab. Sie stellen heraus, wie Digitalisierung und Innovationen in Unternehmen nicht gelingen kann und merken dabei schnell, dass es gar nicht so einfach ist, einen Prozess NICHT zu verkacken. Im Podcast sprechen sie darüber, welche Rollen die jeweiligen Einzelpersonen, aber auch die Unternehmensstruktur und die Teams im Prozess des Verkackens spielen und wie man diesen Faktoren adäquat begegnen kann.

Der Medien Digital?! Podcast behandelt diese Themen zum Verkacken von Innovationen (Links führen zum Track):

Werbung, digital kompakt, Podcastwerbung

Dauer: 31 Minuten

Abonnieren:

SoundCloud, Podcast, digital kompakt iTunes,, Podcast, digital kompakt

Die Podcasts von digital kompakt können bei iTunes, auf SoundCloud oder per RSS-Feed abonniert und angehört werden – so können Sie unsere Podcasts ganz bequem via Smartphone in Podcast-Apps abonnieren und hören.

Links zum Thema:

Vorherige Ausgaben:

Lust auf mehr? Hier finden Sie alle Episoden unseres Medien-Podcasts Medien Digital?!

Über Katja Nettesheim: Katja Nettesheim ist Gründerin der _MEDIATE Group, einer Beratung für Strategisches Business Development in der Medien- und Digitalbranche. Vor dem Aufbau der eigenen Firma hat die Juristin langjährige Berufserfahrung im Axel Springer-Konzern gesammelt. Dort war sie in den Bereichen M&A und auch operativ in der Verlagsgeschäftsführung der Hamburger Regionalzeitungen tätig. Zuvor hat Katja Nettesheim mehrere Jahre als Unternehmensberaterin für die Boston Consulting Group gearbeitet – vor allem in den Bereichen Medien und Private Equity.

Über Joel Kaczmarek: Joel Kaczmarek ist Gründer und Chefredakteur von digital kompakt, einem Online-Magazin zur Digitalwirtschaft. Zuvor leitete er vier Jahre die Fachpublikation Gründerszene und verfasste die erste Biografie über die drei Internetunternehmer Alexander, Marc und Oliver Samwer.

Bildnachweis: Lana Petersen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.