Anne Krieger aus unserem Büro-Podcast stellt piqd vor, die sich für eine aufgeklärte und informierte Öffentlichkeit einsetzen. Erfahre hier mehr über das Projekt und wie du es unterstützen kannst.

Spendentürchen 14: Anne Krieger stellt piqd vor

piqd_logo_pic

piqd – dein persönliches Magazin für guten Journalismus

aufgeklärte und informierte Öffentlichkeit

München

  • Hartes Cash

Bitte anfragen.

digital kompakt hat am 13.12.2019 50,00 € gespendet – Was ist mit dir? ☺

Details zu piqd

piqd ist ein personalisiertes Magazin für guten Journalismus. piqd ist handverlesenswert. Rund 130 Kluge Köpfe aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik filtern die besten und qualitativ hochwertigsten Beiträge aus dem Netz. Sie sind das sogenannte Kuratoren-Team, teilen die Fundstücke und empfehlen täglich ausgewählte Artikel, Reportagen, Interviews und mehr. Diese Beiträge werden piqs genannt.

Wer bei piqd angemeldet ist, kann es ganz nach seinen Vorlieben einrichten und eigene Themenkanäle wählen. Außerdem gibt es einen Newsletterservice, die piqs können bewertet und die Lieblings-piqer abonniert werden.

Unser Podcast zum Spendentürchen

Anne Krieger, Ohja

Jeden Tag bekomme ich Lesetipps von Freunden und Kollegen. Außerdem spielen mir Instagram und Co in der Timeline stetig Links aus. Ganz oft wünsche ich mir eine Vereinfachung oder jemanden, der die Themen, die mich wirklich interessieren, vorsortiert. Jemanden wie piqd. piqd stellt mir aus 19 Themen mein eigenes handverlesenes, von Experten geprüftes und personalisiertes Magazin bereit.

Anne Krieger | Gründerin ohja GmbH

So spendest du:

Besuche durch Klick auf den Button die Spendenseite von piqd. Dort kannst du ganz einfach direkt an den Empfänger spenden und kannst auch eine Spendenquittung erhalten, wenn dieser als gemeinnützig anerkannt ist.

Suche etwas
Schliessen