Mathias Weigert aus unserem HR-Podcast stellt SMASH SMARD vor, eine Initiative zur Förderung der Forschung und Heilung von SMARD (Spinale Muskelatrophie mit Atemnot Typ 1).

Spendentürchen 2: Mathias Weigert stellt SMASH SMARD vor

SMASH SMARD, spenden

SMASH SMARD Deutschland e.V.

Initiative zur Förderung der Forschung und Heilung von SMARD

Hamburg

  • Hartes Cash: 2,1 Millionen US-Dollar

Über die Webseite verfügbar

digital kompakt hat am 15.11.2019 50,00 € gespendet – Was ist mit dir? ☺

Details zu SMASH SMARD

SMARD – die Abkürzung für Spinale Muskelatrophie mit Atemnot Typ 1 – ist eine Nervenerkrankung, verursacht durch einen sehr seltenen Gendefekt. Sie führt dazu, dass Säuglinge bzw. Kleinkinder die Kontrolle über ihre Muskulatur verlieren. Mit der Folge schwerer Atemnot, durch Lähmung des Zwerchfells. Die Kinder haben meist nur eine sehr kurze Lebensdauer von sechs Wochen bis wenigen Jahren. Bis jetzt gibt es keine Möglichkeit, die Krankheit zu heilen.

Ein Forscherteam in den USA hat vielversprechende Ansätze zur Entwicklung einer Gentherapie gefunden. Die Studie kann dieses Jahr starten und vielleicht für viele die Rettung bringen. Sie ist nicht nur für die Krankheit SMARD wichtig; es gibt die Möglichkeit, dass mit der Forschung auch Heilungen für andere Gendefekte erreicht werden. Um die Forschung voranzutreiben und vielleicht die Rettung von Patienten zu ermöglichen, braucht SMASH SMARD Deutschland e.V. finanzielle Unterstützung. Das Forscherteam in den USA bittet um insgesamt 2,1 Millionen US-Dollar. Jede Spende hilft diesen Kampf gegen die Zeit zu gewinnen!

 

Unser Podcast zum Spendentürchen

Mathias Weigert, Unternehmer-Schmiede, HR, Digitalisierung

Unsere Wahl fiel auf SMASH SMARD, da die Pharmaindustrie nur Forschungsvorhaben umsetzt, die ein attraktives Marktpotential vermuten lassen. Seltene Krankheiten, bei denen zudem die Kosten für entsprechende Studien mit teilweise sehr hohen Investitionen verbunden sind, werden kaum umgesetzt. Genau hier wollen wir ansetzen und gemeinsam mit Euch ein Zeichen setzen. Jule Todsen gibt diesen seltenen Krankheiten ein Gesicht. Nicht nur für Jule ist es wichtig, dass wir gemeinsam einen Weg finden auch diese seltenen Krankheiten zu heilen. Helft mit, jede Spende hilft und bringt uns der Heilung näher. VIELEN DANK FÜR EURE UNTERSTÜTZUNG!

Mathias Weigert | Geschäftsführer Unternehmer-Schmiede GmbH

Bekannt aus unserem HR-Podcast “People First”

So spendest du:

Besuche durch Klick auf den Button die Spendenseite von SMASH SMARD. Dort kannst du ganz einfach direkt an den Empfänger spenden und kannst auch eine Spendenquittung erhalten.

Suche etwas
Schliessen