Business Building #6: Wie ein Captable idealerweise zusammengestellt sein sollte

Business Building #6: Wie ein Captable idealerweise zusammengestellt sein sollte

In ihrem Gründer-Podcast Business Building sprechen Florian Heinemann und Joel Kaczmarek regelmäßig über den Aufbau von Digitalunternehmen. In dieser Folge behandeln sie die richtige Zusammenstellung von Gesellschafterverteilungen (Captables) und worauf es dabei zu achten gilt.

Wichtiges Signalling-Wissen zu Captables

Die Gesellschafterverteilung eines Unternehmens hat häufig entscheidenden Einfluss auf die Investorengespräche eines Unternehmens und seine Entwicklung im Tagesgeschäft. Fällt ein Captable stark zu ungunsten des aktiven Managements aus, sind wenig reputierte Investoren beteiligt oder Geldgeber mit ungewöhnlich vielen Anteilen versehen, können leicht Probleme die Folge sein.

In der sechsten Episode des Business Building Podcasts sprechen Florian Heinemann und Joel Kaczmarek daher über die richtige Zusammenstellung eines Captables und welche Aspekte es dabei zu berücksichtigen gibt. Aus unterschiedlichen Blickwinkeln spielt dabei insbesondere das Signalling, also die Sendungswirkung eines Captables, eine zentrale Rolle. Neben den Faktoren, auf die es zu achten gilt und wie diese dabei von außen gelesen werden, kommen auch einige Sonderformen von Captables sowie die Rolle der Mitarbeiterbeteiligungen zum Tragen.

Im Business Building Podcast werden diese Themen zu Captables behandelt (Links führen zum Track):

Dauer: 49 Minuten

Abonnieren:

SoundCloud, Podcast, digital kompakt iTunes,, Podcast, digital kompakt

Die Podcasts von digital kompakt können auf SoundCloud verfolgt, per RSS-Feed abonniert oder bei iTunes abgespielt werden – so können Sie unsere Podcasts ganz bequem via Smartphone in Podcast-Apps abonnieren und hören.

Vorherige Ausgaben:

Lust auf mehr? Hier finden Sie alle Episoden unseres Gründer-Podcasts Business Building

Über Florian Heinemann: Florian Heinemann ist ein viel geschätzter Experte zum Thema Internet- und Digitalwirtschaft und gilt als Online-Marketing-Koryphäe. Er war langjähriger Geschäftsführer bei Rocket Internet, dem Internet-Inkubator der Samwer-Brüder, und ist Gründer und Geschäftsführer des Frühphasen-Investors Project A (Webseite).

Über Joel Kaczmarek: Joel Kaczmarek ist Gründer und Chefredakteur von digital kompakt, einem Online-Magazin zur Digitalwirtschaft. Zuvor leitete er vier Jahre die Fachpublikation Gründerszene und verfasste die erste Biografie über die drei Internetunternehmer Alexander, Marc und Oliver Samwer.

digital kompakt, PaypPal Me

Bildnachweis: Project A, Pixabay, Andreas David (Montage)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.