Deep Dive HealthTech

#

3

|

August 5, 2020

Wie Artificial Intelligence die Krebsforschung revolutioniert

Executive Summary

Andreas Schmidt von Proteona gibt einen spannenden Einblick in die Einzelzellenforschung. Diese hat sich bei der Findung neuer Krebstherapien bereits bewährt, indem sie Biotech mit den Vorteilen der IT verbindet. Mit künstlicher Intelligenz lassen sich detaillierte Modelle erstellen, die Rückschlüsse auf eine individuelle Medikation zulassen. Ein Vorgehen, welches sich ebenfalls bei der Corona – Impfforschung als sehr hilfreich erweist.

0 Min.
geballtes Wissen

Zielgruppe:

Startup, KMU & Corporate
Praxisbezug
70%
Wissensniveau
90%
Zeitlosigkeit
60%

Darum solltest du reinhören

Dieser Podcast gibt Dir einen guten Überblick über Artificial Intelligence in der Krebsforschung.

Du erfährst…

  • …wie die lokale Technologie eine Analyse einzelner Zellen ermöglicht
  • …welche Rolle Proteona bei individuellen Heilversuchen spielt
  • …weshalb die Einzelzellenforschung detailliertere Profile ermöglicht
  • …welche Vorteile die Allianz von Biotech und IT hat

Kapitel

Im Deep Dive HealthTech Podcast werden diese Themen rund um Artificial Intelligence in der Krebsforschung behandelt:

  • ab 00:00 | Vorstellung und Einführung ins Thema
  • ab 06:26 | Die Mission von Proteona
  • ab 11:55 | Artificial Intelligence meets (Krebs)forschung
  • ab 17:50 | Break-even-Point personalisierten
    Medizin
  • ab 19:42 | Usecase: Proteona und Corona
  • ab 23:15 | Wir werden aus Daten Businesscases
  • ab 33:16 | Future Trends: Healthcare in 20 Jahren aus

Alle Episoden

Making technology your Healthcare friend: In unserem “HealthTech”-Podcast zeigt dir Patrick Pfeffer, wie die Digitalisierung den Gesundheitsmarkt verändert. 

digital kompakt, Amazon Music

Deep Dive HealthTech

#

3

|

August 5, 2020

Wie Artificial Intelligence die Krebsforschung revolutioniert

Executive Summary

Andreas Schmidt von Proteona gibt einen spannenden Einblick in die Einzelzellenforschung. Diese hat sich bei der Findung neuer Krebstherapien bereits bewährt, indem sie Biotech mit den Vorteilen der IT verbindet. Mit künstlicher Intelligenz lassen sich detaillierte Modelle erstellen, die Rückschlüsse auf eine individuelle Medikation zulassen. Ein Vorgehen, welches sich ebenfalls bei der Corona – Impfforschung als sehr hilfreich erweist.

Zielgruppe:

Startup, KMU & Corporate

Dauer:

0 Min.
geballtes Wissen
Praxisbezug
70%
Wissensniveau
90%
Zeitlosigkeit
60%

Darum solltest du reinhören

Kapitel

Dieser Podcast gibt Dir einen guten Überblick über Artificial Intelligence in der Krebsforschung.

Du erfährst…

  • …wie die lokale Technologie eine Analyse einzelner Zellen ermöglicht
  • …welche Rolle Proteona bei individuellen Heilversuchen spielt
  • …weshalb die Einzelzellenforschung detailliertere Profile ermöglicht
  • …welche Vorteile die Allianz von Biotech und IT hat

Im Deep Dive HealthTech Podcast werden diese Themen rund um Artificial Intelligence in der Krebsforschung behandelt:

  • ab 00:00 | Vorstellung und Einführung ins Thema
  • ab 06:26 | Die Mission von Proteona
  • ab 11:55 | Artificial Intelligence meets (Krebs)forschung
  • ab 17:50 | Break-even-Point personalisierten
    Medizin
  • ab 19:42 | Usecase: Proteona und Corona
  • ab 23:15 | Wir werden aus Daten Businesscases
  • ab 33:16 | Future Trends: Healthcare in 20 Jahren aus

Alle Folgen

Deep Dive HealthTech

als Playlist

Alle Episoden

Deep Dive HealthTech

Über das Format

Making technology your Healthcare friend: In unserem “HealthTech”-Podcast zeigt dir Patrick Pfeffer, wie die Digitalisierung den Gesundheitsmarkt verändert. 

Suche etwas
Schliessen

Plattform nicht dabei?

RSS-Feed

Kopiere diese URL und füge sie in deiner Podcast-App hinzu:​

https://deep-dive-healthtech.podigee.io/feed/mp3

Direkt reinhören: