Transform #7: Markenaufbau – Wie funktioniert Brand Building?

Transform #7: Markenaufbau – Wie funktioniert Brand Building?

Im Digitalisierungs-Podcast Transform spricht digital kompakt regelmäßig mit unterschiedlichen Digital-Fachbereichen des Heizungsbauers Viessmann, um dessen Erfolgsrezept zur Digitalisierung nachzuzeichnen und für Interessierte und Nachahmer erfassbar zu machen. In dieser Folge wollen wir von Viessmanns Designchef Moritz Rose wissen, wie man effektives Brand Building betreibt und welchen nachhaltigen Wert eine Marke stiften kann.

Der Aufbau einer Marke

Während wir uns mit Viessmanns Designchef Moritz Rose in einem der vorangegangenen Podcasts darüber unterhalten haben, wie man eine Designabteilung aufbaut und welche Relevanz Design in der Produktentwicklung hat, wollen wir nun darüber reden, wie man dieses Team auf seine Kernaufgabe ansetzt.

Wir sprechen nämlich heute darüber, wie man eine Marke aufbaut und welchen Impact das gezielte Brand Building auf die Stahlkraft des Unternehmens (a.k.a. Image) nach außen UND auch nach innen hat. Denn – und das können wir nicht oft genug hervorheben – Design hat nicht nur etwas mit dem äußeren Erscheinungsbild einer Sache zu tun, sondern steht vor allem auch für die konzeptionelle Architektur eines Produktes sowie für die nonverbale Kommunikation mit Kunden und Mitarbeitern.

Werbung, digital kompakt, Beschleunigung

Was ist Brand Building?

„Design is the external expression of internal values“, erklärt Moritz Rose im Podcast. Das bedeutet, dass ein Markenaufbau nur dann sinnvoll und effektiv geschehen kann, wenn die inneren Werte eines Unternehmens klar abgesteckt sind. Dabei geht es allerdings um viel mehr als nur um Soft Skills und Team Building. Die Absichten eines Unternehmens sind Marke. Interaktionen und Kundenkommunikation sind Marke. Die Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen ist Marke. Die Marke ist das Leistungsversprechen eines Unternehmens. Eine Marke schafft Vertrauen, Konsistenz und weckt Erwartungen bei den (potentiellen) Kunden.

Wir haben Moritz Rose deshalb gefragt, welche Funktionen eine Marke grundsätzlich hat, wie man eine Marke aufbaut, welche Rolle Design beim Brand Building spielt, welche Art von Personen man für den Markenaufbau benötigt und vieles, vieles mehr.

Im Transform Podcast werden diese Themen rund um Brand Building behandelt (Links führen zum Track):

Hä? Bonus? – ganz einfach, wenn du Unterstützer von digital kompakt auf Patreon wirst, hast du die Möglichkeit, extralange Podcasts ohne Werbung von uns zu bekommen 😍

Mit viel 💛 bei Rent24 produziert.

Gesprächsführung: digital kompakt; Produktion: Danke Viessmann für einen Produktionskostenzuschuss (Was heißt das?)

Dauer: 34 Minuten

Abonnieren:

SoundCloud, Podcast, digital kompakt iTunes,, Podcast, digital kompakt

Die Podcasts von digital kompakt können auf SoundCloud verfolgt, per RSS-Feed abonniert oder bei iTunes und Spotify abgespielt werden – so können Sie unsere Podcasts ganz bequem via Smartphone in Podcast-Apps abonnieren und hören.

Links zum Thema:

Vorherige Ausgaben:

Lust auf mehr? Hier finden Sie alle Episoden unseres Digitalisierungs-Podcasts Transform

Über Moritz Rose: Wie Kreativität Einzug in die Konzerne findet und sich nicht nur auf Veränderungsprozesse, sondern auch auf die Marke und das komplette Dienstleistungsangebot auswirkt, zeigt Moritz Rose. Der studierte Industrial Designer ist Leiter Design der Viessmann Group und Kopf des Viessmann Designkollektivs Werkraum. Mit Vertretern des Brand, Industrial und UI/UX Designs gestaltet das Berliner Team das gesamte Dienstleistungsangebot der Marke.

Über Joel Kaczmarek: Joel Kaczmarek ist Gründer und Chefredakteur von digital kompakt, einem Online-Magazin zur Digitalwirtschaft. Zuvor leitete er vier Jahre die Fachpublikation Gründerszene und verfasste die erste Biografie über die drei Internetunternehmer Alexander, Marc und Oliver Samwer.

Bildmaterial: Lana Petersen


1 Gedanke zu “Transform #7: Markenaufbau – Wie funktioniert Brand Building?”

  • 1
    Vital Meyer am Juli 24, 2018 Antworten

    super spannendes Interview!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.