Innovate or Die #5: IT-Budgets: wie verhandele ich richtig?

20. MĂ€rz 2019 Podcasts 0
Innovate or Die #5: IT-Budgets: wie verhandele ich richtig?

Bei ihrem IT-Podcast „Innovate or Die“ sprechen Boris Lokschin und Joel Kaczmarek ĂŒber das Projektmanagement und die strategische Steuerung im IT-Bereich, um Methoden fĂŒr digital orientierte Unternehmen abzuleiten. In dieser Folge sprechen die beiden darĂŒber, warum es sinnvoll ist, in interne IT-Projekte zu investieren und wie man Budgets richtig einsetzt. 

  • Eine Frage des Geldes

    Kundenzentrischer werden, eine bessere User Experience bauen, neue digitale GeschĂ€ftsmodelle entwickeln und implementieren, neue Revenue-Streams finden und die digitale Transformation vorantreiben, um nicht unter die RĂ€der der Disruption zu gelangen – kaum ein Unternehmen wird sich davon ausnehmen können, in den vergangenen Monaten einen oder mehrere dieser Punkte ganz weit oben auf die Agenda gesetzt zu haben. Das Problem dabei: sobald es konkret wird, will niemand fĂŒr die Party zahlen.

    In dieser Folge des „Innovate or Die“-Podcasts sprechen wir mit Boris Lokschin (Spryker, Website) ĂŒber eines der ambivalentesten Themen im Bereich der IT-Projektorganisation: das Budget.

    Das ist eine vollkommen schizophrene Situation. Bei Unternehmen fließen teilweise zweistellige Millionensummen jĂ€hrlich in die IT-Legacy, wĂ€hrend sechsstellige BetrĂ€ge fĂŒr vollkommen nachvollziehbare Lösungen verweigert werden

    Die Vorteile lĂ€gen meist klar auf der Hand, jedoch scheitere es oftmals am (technischen) VerstĂ€ndnis der FĂŒhrungsetage, die fĂŒr neue IT-Projekte Gelder zur VerfĂŒgung stellen mĂŒssten. Meist liege es daran, dass die IT noch immer als Cost Center angesehen wird, gepaart mit intransparenten VorgĂ€ngen und eventuell sogar schlechten Erfahrungen.

    Wir haben uns deshalb mit Fragen rund um das Thema Budget und Budgetierung beschĂ€ftigt: Wie bekommt man Budget fĂŒr bestimmte Themen? Wie verkauft man die Themen unternehmensintern, um an die benötigten Mittel zu kommen? Wie kann man eventuelle Ängste aus dem Weg rĂ€umen und Verlustrisiken minimieren? Wie betreibt man ein realistisches Erwartungsmanagement? Und wie schafft man VerstĂ€ndnis fĂŒr neue IT-Systeme?

  • Darum solltest Du reinhören

    Dieser Podcast gibt Dir einen guten Überblick, ĂŒber Budgetierung von IT-Projekten. Du verstehst


    • …wie man sich Budgets fĂŒr IT-Projekte holt.
    • …wie man Ängste im Management beseitigt.
    • …wie man Erfolge nachweisen kann.
    • …warum das persönliche Risiko ein wichtiger Faktor ist.
    • …wie man VerstĂ€ndnis fĂŒr moderne Systeme schafft.

    Last, but not least: Nach dieser Folge weißt Du, warum kleine Schritte manchmal besser sind.

  • DarĂŒber sprechen wir mit Boris Lokschin:

    Im Innovate Or Die Podcast werden diese Themen rund um Budgetierung behandelt (Links fĂŒhren zum Track):

    HĂ€? Bonus? – ganz einfach, wenn Du UnterstĂŒtzer von digital kompakt auf Patreon wirst, hast Du die Möglichkeit, extralange Podcasts ohne Werbung von uns zu bekommen 😍.

Dauer: 48 Minuten

Abonnieren:

Die Podcasts von digital kompakt können auf SoundCloud verfolgt, per RSS-Feed abonniert oder bei iTunes und Spotify abgespielt werden – so können Sie unsere Podcasts ganz bequem via Smartphone in Podcast-Apps abonnieren und hören.

Bildmaterial: digital kompakt


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.