#HealthTech 🩺

|

Mai 5, 2021

Mit der Blockchain zur dezentralen elektronischen Patientenakte

Executive Summary

Egal ob Google, Insta oder Tinder, alle wollen sie haben: unsere Daten. Sie sind das digitale Gold von heute. Bei persönlichen Infos zur Gesundheit hört der Spaß dann aber auf. Da hat noch immer Sicherheit Priorität. Aber wie sicher wird sie sein, die Digitale Patientenakte, die Jens Spahn auf den Weg bringen will? Ist die Architektur der telematics infrastructure nicht voll Windows 95? Geht das nicht besser und sicherer? „Definitiv!“, sagen Timothy Becker und Stefan Adolf von Turbine Kreuzberg. Ihre Key Words lauten: Dezentralität und Blockchain.

0 Min.
geballtes Wissen

Zielgruppe:

Startup, KMU & Corporate
Praxisbezug
70%
Wissensniveau
90%
Zeitlosigkeit
60%

Darum solltest du reinhören

Dieser Podcast gibt Dir einen guten Überblick darüber, wie Turbine Kreuzberg mit Blockchain eine ideale dezentrale elektronische Patientenakte schaffen möchte.

Du erfährst…

  • …was die Vorteile der Dezentralen elektronischen Patientenakte (DePA) wären
  • …welche Versäumnisse die Digitale Patientenakte aktuell aufweist
  • …wie eine ideale DePA aussehen würde
  • …welche Geschäftsmodelle sich aus der DePA ergeben könnten
  • …wie du mit deinen Daten Geld verdienen könntest
  • …wie Blockchain-Netzwerke Datenschutz garantieren könnten
  • …ob wir wirklich Owner unserer eigenen Daten sein wollen
  • …welche Zukunftsvision das Projekt Star Trek zeichnet

Kapitel

Im Deep Dive HealthTech Podcast werden diese Themen behandelt:

  • ab 00:00 | Vorstellung und Einführung ins Thema
  • ab 05:01 | Gründe für die Digitalisierung des Gesundheitsmarktes
  • ab 10:37 | DePA: Stand der Technik
  • ab 15:55 | Umsetzungschancen der DePA in Deutschland
  • ab 22:04 | Potenzielle Geschäftsmodelle der DePA
  • ab 26:59 | Projekt Star Trek
Making technology your Healthcare friend: In unserem “HealthTech”-Podcast zeigt dir Patrick Pfeffer, wie die Digitalisierung Einzug in den Gesundheitsmarkt hält.
digital kompakt, Amazon Music

#HealthTech 🩺

|

Mai 5, 2021

Mit der Blockchain zur dezentralen elektronischen Patientenakte

Executive Summary

Egal ob Google, Insta oder Tinder, alle wollen sie haben: unsere Daten. Sie sind das digitale Gold von heute. Bei persönlichen Infos zur Gesundheit hört der Spaß dann aber auf. Da hat noch immer Sicherheit Priorität. Aber wie sicher wird sie sein, die Digitale Patientenakte, die Jens Spahn auf den Weg bringen will? Ist die Architektur der telematics infrastructure nicht voll Windows 95? Geht das nicht besser und sicherer? „Definitiv!“, sagen Timothy Becker und Stefan Adolf von Turbine Kreuzberg. Ihre Key Words lauten: Dezentralität und Blockchain.

Zielgruppe:

Startup, KMU & Corporate

Dauer:

0 Min.
geballtes Wissen
Praxisbezug
70%
Wissensniveau
90%
Zeitlosigkeit
60%

Darum solltest du reinhören

Kapitel

Dieser Podcast gibt Dir einen guten Überblick darüber, wie Turbine Kreuzberg mit Blockchain eine ideale dezentrale elektronische Patientenakte schaffen möchte.

Du erfährst…

  • …was die Vorteile der Dezentralen elektronischen Patientenakte (DePA) wären
  • …welche Versäumnisse die Digitale Patientenakte aktuell aufweist
  • …wie eine ideale DePA aussehen würde
  • …welche Geschäftsmodelle sich aus der DePA ergeben könnten
  • …wie du mit deinen Daten Geld verdienen könntest
  • …wie Blockchain-Netzwerke Datenschutz garantieren könnten
  • …ob wir wirklich Owner unserer eigenen Daten sein wollen
  • …welche Zukunftsvision das Projekt Star Trek zeichnet

Im Deep Dive HealthTech Podcast werden diese Themen behandelt:

  • ab 00:00 | Vorstellung und Einführung ins Thema
  • ab 05:01 | Gründe für die Digitalisierung des Gesundheitsmarktes
  • ab 10:37 | DePA: Stand der Technik
  • ab 15:55 | Umsetzungschancen der DePA in Deutschland
  • ab 22:04 | Potenzielle Geschäftsmodelle der DePA
  • ab 26:59 | Projekt Star Trek

Alle Folgen

#HealthTech 🩺

als Playlist

Alle Episoden

#HealthTech 🩺

Über das Format

Making technology your Healthcare friend: In unserem “HealthTech”-Podcast zeigt dir Patrick Pfeffer, wie die Digitalisierung Einzug in den Gesundheitsmarkt hält.
Suche etwas
Schliessen

Direkt reinhören: