Business Building

#

1

|

März 4, 2016

Wichtiges Wissen rund um Geschäftsmodelle

Executive Summary

Die erste Ausgabe des gemeinsamen neuen Podcasts mit Florian Heinemann dreht sich um den Unterschied zwischen einer Geschäftsidee und einem Geschäftsmodell sowie die Umstände, die vom einen zum anderen führen. Doch benötigt es immer schon zu Beginn ein Geschäftsmodell? Und worauf kommt es bei dessen Entwicklung an?

Im 45-minütigen Gespräch zwischen dem erfolgreichen Firmenbauer und Chefredakteur Joel Kaczmarek geht es dabei um Maßnahmen, mit denen sich eine verteidigbare Marktposition erlangen lässt, um die Auswahl der richtigen Zielgruppe, unterschiedliche Gründertypen sowie die Grundsatzfrage, was ein Geschäftsmodell attraktiv macht.

0 Min.
geballtes Wissen

Zielgruppe:

Startup
Praxisbezug
80%
Wissensniveau
85%
Zeitlosigkeit
90%

Darum solltest du reinhören

Du erfährst…

1) …was ein Geschäftsmodell ist

2) …was ein gutes von einem schlechten Geschäftsmodell unterscheidet

3) …wie du ein Unternehmen aufbaust

4) …wie du Verteidigbarkeit für dein Business schaffst

Kapitel

ab 00:00 | Zielsetzung der Podcast-Reihe

ab 01:26 | Geschäftsidee vs. Geschäftsmodell

ab 04:56 | Was ist ein viel versprechendes Geschäftsmodell?

ab 11:16 | Braucht es zu Beginn immer ein Geschäftsmodell?

ab 15:36 | Verteidigbarkeit eines Geschäftsmodells erzeugen

ab 21:59 | Der Faktor Geld bei Geschäftsmodellen

ab 26:41 | Einordnung von Copycats als Vorgehensmodell

ab 37:33 | Attraktive Zielgruppen identifizieren

Bei unserem Gründer-Podcast „Business Building“ sprechen Florian Heinemann und Joël Kaczmarek über den Aufbau von Unternehmen und vermitteln wichtige Tipps und Ratschläge. Das Themenspektrum reicht dabei von Investorenaspekten über operative Prozesse bis hin zu Detailbetrachtungen einzelner Disziplinen.
digital kompakt, Amazon Music

Business Building

#

1

|

März 4, 2016

Wichtiges Wissen rund um Geschäftsmodelle

Executive Summary

Die erste Ausgabe des gemeinsamen neuen Podcasts mit Florian Heinemann dreht sich um den Unterschied zwischen einer Geschäftsidee und einem Geschäftsmodell sowie die Umstände, die vom einen zum anderen führen. Doch benötigt es immer schon zu Beginn ein Geschäftsmodell? Und worauf kommt es bei dessen Entwicklung an?

Im 45-minütigen Gespräch zwischen dem erfolgreichen Firmenbauer und Chefredakteur Joel Kaczmarek geht es dabei um Maßnahmen, mit denen sich eine verteidigbare Marktposition erlangen lässt, um die Auswahl der richtigen Zielgruppe, unterschiedliche Gründertypen sowie die Grundsatzfrage, was ein Geschäftsmodell attraktiv macht.

Zielgruppe:

Startup

Dauer:

0 Min.
geballtes Wissen
Praxisbezug
80%
Wissensniveau
85%
Zeitlosigkeit
90%

Darum solltest du reinhören

Kapitel

Du erfährst…

1) …was ein Geschäftsmodell ist

2) …was ein gutes von einem schlechten Geschäftsmodell unterscheidet

3) …wie du ein Unternehmen aufbaust

4) …wie du Verteidigbarkeit für dein Business schaffst

ab 00:00 | Zielsetzung der Podcast-Reihe

ab 01:26 | Geschäftsidee vs. Geschäftsmodell

ab 04:56 | Was ist ein viel versprechendes Geschäftsmodell?

ab 11:16 | Braucht es zu Beginn immer ein Geschäftsmodell?

ab 15:36 | Verteidigbarkeit eines Geschäftsmodells erzeugen

ab 21:59 | Der Faktor Geld bei Geschäftsmodellen

ab 26:41 | Einordnung von Copycats als Vorgehensmodell

ab 37:33 | Attraktive Zielgruppen identifizieren

Alle Folgen

Business Building

als Playlist

Über das Format

Bei unserem Gründer-Podcast „Business Building“ sprechen Florian Heinemann und Joël Kaczmarek über den Aufbau von Unternehmen und vermitteln wichtige Tipps und Ratschläge. Das Themenspektrum reicht dabei von Investorenaspekten über operative Prozesse bis hin zu Detailbetrachtungen einzelner Disziplinen.

Suche etwas
Schliessen

Direkt reinhören: