Joel Fixe #29: AirPods Pro – was können Apples neue Kopfhörer?

15. November 2019 Podcasts 0
Joel Fixe #29: AirPods Pro – was können Apples neue Kopfhörer?

In seinem Inspirations-Podcast Joel Fixe teilt digital kompakt-Macher Joel Kaczmarek jeden zweiten Freitag fünf Dinge, von denen er glaubt, dass sie auch andere weiter bringen, inspirieren und anregen können. Heute hat er sich Apples AirPods Pro aufgesetzt und für Euch getestet

Welche Kopfhörer für welchen Zweck?

Podcastliebhaber kennen das: der Lieblingspodcast läuft, dann wird es laut in der U-Bahn und der Moderator ist nicht mehr zu hören. Active Noise Canceling ist die Lösung der Wahl, denn mit der Methode werden die Umgebungsgeräusche ausgeblendet. Jetzt hat Apple mit den AirPods Pro InEar (Webseite) Kopfhörer auf den Markt gebracht, die nicht nur extrem klein sind, sondern auch Großes versprechen.

Joel hat sich die neuen Kopfhörer gekauft und sie auf Herz und Nieren getestet und verschiedene Szenarien probiert: zum Podcasthören und für Businesstelefonate unterwegs. So viel sei verraten, im Vergleich mit den Bang und Olufsen H8i (Webseite) gibt es kleine Schwächen.

Zusätzlich geht Joel noch auf die verschiedenen Kopfhörertypen ein und erklärt die Technik hinter dem Active Noise Canceling.

Der Joel Fixe in der Übersicht

Im Joel Fixe Podcast werden diese Woche diese Themen behandelt (Links führen zum Track):

digital kompakt, Patreon

Dauer: 21 Minuten

Abonnieren:

Die Podcasts von digital kompakt können auf Podigee verfolgt, per RSS-Feed abonniert oder bei iTunes und Spotify abgespielt werden – so können Sie unsere Podcasts ganz bequem via Smartphone in Podcast-Apps abonnieren und hören.

Vorherige Ausgaben:
Links zum Thema:

Vorherige Ausgaben:

Lust auf mehr? Hier finden Sie alle Episoden unseres Inspirations-Podcasts Joel Fixe

Bildmaterial: digital kompakt


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.