Joel Fixe #13: Vom richtigen Training, Sport-Apps und trinkbarem Essen

Joel Fixe #13: Vom richtigen Training, Sport-Apps und trinkbarem Essen

In seinem Inspirations-Podcast Joel Fixe teilt digital kompakt-Macher Joel Kaczmarek jeden zweiten Freitag Dinge, von denen er glaubt, dass sie auch andere weiter bringen, inspirieren und anregen können. In dieser Ausgabe dreht sich alles um körperliche und mentale Fitness, Motivation zum Sport, eine hilfreiche App und gute Bücher sowie um Drinks, die eine Mahlzeit ersetzen sollen.

Gesundheit, Sport und Fitness

Wie macht man Sport richtig und wie macht man richtig Sport? Gerade in unseren Breitengraden und noch viel mehr in unserer (digitalen) Branche ist eine sitzende BĂĽrotätigkeit eher Alltag als Ausnahme. Rund 80 Prozent aller Menschen in Deutschland mit BĂĽrotätigkeiten haben muskuläre VerkĂĽrzungen in Oberschenkel und HĂĽftbeuger, was weitere Folgebeschwerden (RĂĽckenschmerzen, Nackenverspannungen, Fehlstellungen der Schultern, etc.) begĂĽnstigt. Im Podcast geht Joel deshalb auf diese Problematik ein und gibt Tipps, wie man frĂĽhzeitig und effektiv gegen derartige Entwicklungen vorgehen kann. Gute Erklärungen und Hilfestellungen finden Interessierte dabei unter anderem in den BĂĽchern „Werde ein geschmeidiger Leopard“ von Kelly Starrett (Amazon Affiliate-Link) sowie „Hochintensiv trainieren“ von Mario Adelt (Amazon Affiliate-Link).

Fit werden per App? Mit der App „Seven“ (erhältlich fĂĽr Apple und Android) hat Perigee das Konzept des 7-Minuten-Workouts auf das Smartphone gebracht. Ziel ist es dabei, jeden Tag nur sieben Minuten zu trainieren, egal wann und wo. In der App stehen verschiedene Trainer (vom Kung-Fu-Meister ĂĽber den Drill Sergeant bis zum Personal Coach) zur VerfĂĽgung und es lassen sich unterschiedliche Trainingsziele festlegen. Dem Nutzer stehen vordefinierte Trainingspläne zu Cardio-, Kraft- und Mobilitätstraining zur VerfĂĽgung und es lassen sich ebenso eigene Trainings zusammenstellen. Welchen Effekt die App wirklich hat und ob sich ein Premium-Abonnement tatsächlich lohnt, erfahrt ihr im Podcast.

Werbung, digital kompakt, Reichweite, Besucher

Trinkbares Essen: Nährungsergänzungsmittel stehen hoch im Kurs. Von Vitaminpräparaten ĂĽber EiweiĂźshakes bis hin zu Trainingsboostern stehen dem trainingswilligen Konsumenten allerlei Mittelchen zur VerfĂĽgung, um eine möglichst gute Energiebilanz seines Körpers zu erzielen. Einer dieser Trends ist der der „trinkbaren Nahrung“. Dabei handelt es sich um Proteinshakes, die mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen versetzt sind, um dem Körper möglichst schnell eine möglichst breite Palette an Nährstoffen zuzufĂĽhren. Doch kann das wirklich die Lösung aller gestressten und gehetzten Manager sein, die weder Zeit zu Kochen, noch zu Essen haben? Wie gut tun wir unserem Körper damit und was macht es mit unserem Kopf?

Der Joel Fixe in der Ăśbersicht

Im Joel Fixe Podcast werden diese Woche diese Themen behandelt (Links fĂĽhren zum Track):

Mit viel 💛 bei Rent24 produziert.

digital kompakt, Patreon

Dauer: 32 Minuten

Abonnieren:

SoundCloud, Podcast, digital kompakt iTunes,, Podcast, digital kompakt

Die Podcasts von digital kompakt können auf SoundCloud verfolgt, per RSS-Feed abonniert oder bei iTunes und Spotify abgespielt werden – so können Sie unsere Podcasts ganz bequem via Smartphone in Podcast-Apps abonnieren und hören.

Links zum Thema:

Vorherige Ausgaben:

Lust auf mehr? Hier finden Sie alle Episoden unseres Inspirations-Podcasts Joel Fixe

Bildnachweis: Lana Petersen, digital kompakt (Montage)


2 Gedanken zu “Joel Fixe #13: Vom richtigen Training, Sport-Apps und trinkbarem Essens”

  • 1
    Lukas am Juli 1, 2018 Antworten

    Ich finde es wirklich klasse, dass du auch Themen wie Sport, korrekte Haltung und Training immer wieder in den Podcast einfließen lässt! Gerne würde ich auch mal deine Meinung zu Essensintervalen interessieren (intervenierenden fasten ) interessieren.

    Das Buch „Werde ein geschmeidiger Leopard“ habe ich mir jetzt bestellt, auch wenn ich den Titel unfassbar schlimm finde. Das ist eines der BĂĽcher, dass bei Besuch in der Schublande verschwindet, weil es jeder fĂĽr einen Sexstellungsratgeber halten wird. Aber solange der Inhalt passt…

  • 2
    Joël Kaczmarek am Juli 2, 2018 Antworten

    Hallo Lukas,

    dankeschön, freut mich sehr zu hören! Und in der Tat, ein spezieller Titel, der dafür ja aber im Kopf bleibt ;-).

    Das Thema intermittierendes Fasten (so heißt das doch glaube ich, oder?) habe ich in der Tat auch schon auf der Uhr und will es mir demnächst mal ansehen. Noch weiß ich darüber zu wenig, als dass ich einen Podcast dazu machen möchte, aber für den Moment erscheint es mir sehr vielversprechend. Wenn ich mich nicht täusche, spielen dort ja auch Dinge wie Ketose rein. Das andere Buch, das ich in diesem Podcast hier kurz erwähne, behandelt genau dieses Thema und gibt auch Anleitungen dazu.

    Lieben GruĂź

    Joel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂĽber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.