Medien Digital?!

#

4

|

November 29, 2016

Wie Kooperationen mit anderen (Verlagen) aussehen können

Executive Summary

In dieser Episode sprechen die Digital-Expertin Katja Nettesheim und Joel Kaczmarek mit Ingo Rübe, CTO Medienmarken National bei Hubert Burda, über dessen Open-Source-Projekt Thunder, an dem sich ableiten lässt, wie Verlagskooperationen gestaltet werden können.

0 Min.
geballtes Wissen

Zielgruppe:

Startup, KMU & Corporate
Praxisbezug
80%
Wissensniveau
70%
Zeitlosigkeit
70%

Darum solltest du reinhören

Dieser Podcast gibt Dir einen guten Überblick über Verlags- und Unternehmenskooperationen. Du verstehst…

  • …worauf es bei Verlagskooperationen ankommt
  • …wie sich Open-Source-Projekte gemeinsam betreiben lassen
  • …wie technische Produkte gemeinsam entstehen können
  • …welche Vor- und Nachteile Zusammenarbeiten bereithalten

Kapitel

Im Medien Digital?! Podcast werden diese Themen rund um Verlags- und Unternehmenskooperationen behandelt:

  • ab 00:00 – 03:05 | Vorstellung der Teilnehmer und Einführung ins Thema
  • ab 03:06 – 06:31 | Haltung: Warum es oft so schwer ist, mit Verlagen zu kooperieren
  • ab 06:32 – 11:49 | Wie und warum Burda nun Branchenlösungen in der Verlagswelt anbietet
  • ab 11:50 – 16:08 | Was diese Kooperationen für Burda und die Community bereit halten
  • ab 16:09 – 21:09 | Was sich hinter dem Content-Management-Projekt Thunder verbirgt
  • ab 21:10 – 24:38 | Wie sich andere Verlage zur Mitarbeit bewegen lassen können
  • ab 24:39 – 32:50 | Kooperationen zur Positionierung gegenüber Facebook und Google?
  • ab 32:51 – 38:00 | Erlauben die Strukturen von Verlagen überhaupt derartige Kooperationen?
  • ab 38:01 – 40:26 | Effekte und Rückkopplungen aus Projekten wie Thunder für Burda

Alle Episoden

Bei unserem Medien-Podcast „Medien Digital?!“ sprechen die Medienexpertin Katja Nettesheim und Joël Kaczmarek über die Digitalisierung der Medien- und Verlagsbranche und diskutieren konkrete Prozesse, Methoden und Praxisbeispiele. Regelmäßig besuchen auch bekannte, kompetente Gäste aus der Medienwelt das Format.
digital kompakt, Google Podcasts
digital kompakt, Amazon Music

Medien Digital?!

#

4

|

November 29, 2016

Wie Kooperationen mit anderen (Verlagen) aussehen können

Executive Summary

In dieser Episode sprechen die Digital-Expertin Katja Nettesheim und Joel Kaczmarek mit Ingo Rübe, CTO Medienmarken National bei Hubert Burda, über dessen Open-Source-Projekt Thunder, an dem sich ableiten lässt, wie Verlagskooperationen gestaltet werden können.

Zielgruppe:

Startup, KMU & Corporate

Dauer:

0 Min.
geballtes Wissen
Praxisbezug
80%
Wissensniveau
70%
Zeitlosigkeit
70%

Darum solltest du reinhören

Kapitel

Dieser Podcast gibt Dir einen guten Überblick über Verlags- und Unternehmenskooperationen. Du verstehst…

  • …worauf es bei Verlagskooperationen ankommt
  • …wie sich Open-Source-Projekte gemeinsam betreiben lassen
  • …wie technische Produkte gemeinsam entstehen können
  • …welche Vor- und Nachteile Zusammenarbeiten bereithalten

Im Medien Digital?! Podcast werden diese Themen rund um Verlags- und Unternehmenskooperationen behandelt:

  • ab 00:00 – 03:05 | Vorstellung der Teilnehmer und Einführung ins Thema
  • ab 03:06 – 06:31 | Haltung: Warum es oft so schwer ist, mit Verlagen zu kooperieren
  • ab 06:32 – 11:49 | Wie und warum Burda nun Branchenlösungen in der Verlagswelt anbietet
  • ab 11:50 – 16:08 | Was diese Kooperationen für Burda und die Community bereit halten
  • ab 16:09 – 21:09 | Was sich hinter dem Content-Management-Projekt Thunder verbirgt
  • ab 21:10 – 24:38 | Wie sich andere Verlage zur Mitarbeit bewegen lassen können
  • ab 24:39 – 32:50 | Kooperationen zur Positionierung gegenüber Facebook und Google?
  • ab 32:51 – 38:00 | Erlauben die Strukturen von Verlagen überhaupt derartige Kooperationen?
  • ab 38:01 – 40:26 | Effekte und Rückkopplungen aus Projekten wie Thunder für Burda

Alle Folgen

Medien Digital?!

als Playlist

Alle Episoden

Medien Digital?!

Über das Format

Bei unserem Medien-Podcast „Medien Digital?!“ sprechen die Medienexpertin Katja Nettesheim und Joël Kaczmarek über die Digitalisierung der Medien- und Verlagsbranche und diskutieren konkrete Prozesse, Methoden und Praxisbeispiele. Regelmäßig besuchen auch bekannte, kompetente Gäste aus der Medienwelt das Format.
Suche etwas
Schliessen

Direkt reinhören: