E-Commerce Powwow: Vertikalisierung als Gegenstrategie zu Amazon & Co.?

E-Commerce Powwow: Vertikalisierung als Gegenstrategie zu Amazon & Co.?

Auf dem E-Commerce Powwow, einem potent besetzten Think Tank zu E-Commerce-Themen von Payback, nutzte digital kompakt die Gelegenheit, um einen XXL-Podcast zum Thema vertikale Strategien im Umgang mit großen Plattformanbietern wie Amazon aufzunehmen.

Think Tank zu E-Commerce-Themen

Mit seinem E-Commerce Powwow hat Payback einen Think Tank zu E-Commerce-Themen gestartet, dem auch digital kompakt als festes Mitglied beiwohnt. Eines der inhaltlichen Grundmotive ist dabei die Betrachtung des für viele On- wie Offline-Händler mittlerweile zur Bedrohung gewordenen Handelsriesen Amazon. Inhalt der Diskussionen sind so etwa regelmäßig Fragestellungen wie: Welche Strategien helfen wie gut gegen Amazon? Was ist eigentlich der passende Umgang mit Plattformriesen dieser Art? Wie sehen konkrete Praxiserfahrungen aus?

Powwow | Treffen nordamerikanischer Indianer, um gemeinsam zu tanzen, zu singen, Kontakte zu knüpfen und die indianischen Kulturen zu ehren; aus der Narragansett-Sprache: „spiritueller Führer des Krieges“ und bezeichnet den Medizinmann, in manchen Algonkin-Sprachen als „Ratsversammlung“ übersetzt (Wikipedia)

Neben der Teilhabe am inhaltlichen Austausch ist digital kompakt dabei auch für die öffentlich-mediale Dokumentation im Nachgang federführend aktiv. Aus den Gesprächen mit Spitzenkräften der deutschen Digitalwirtschaft entsteht so regelmäßig ein komplexes Podcast-Destillat – quasi das Best-of der vorher privat besprochenen Einsichten zum Thema. Selten dürfte die breite Öffentlichkeit einen derart sichtbaren Zugang zu den Gedanken erfolgreicher Top-Manager erhalten wie in diesem Format.

Vertikalstrategien gegen Plattformen

Den Auftakt der Diskussionsreihe machte ein Gespräch über die Strategien und Eigenheiten hinter vertikalisierten Geschäftsstrategien im Umgang mit großen Plattformanbietern wie Amazon. Hilft eine gezielte Vertikalisierung und was ist für solch eine Umsetzung notwendig? Wie sieht die konkrete Umsetzung in der Praxis aus? Was waren Learnings und Fehler, die dabei gemacht wurden?

Diese und viele weitere Fragen diskutierten eine Reihe erfahrener Akteure:

  • Dominik Dommick – Geschäftsführer Payback
  • Max Müller – Geschäftsführer Stylight
  • Miriam Wohlfahrt – Geschäftsführerin Ratepay
  • Romand Burdick – CMO Windeln.de
  • David Riedmiller – Marketingleiter Limango
  • Joel Kaczmarek – Gründer von digital kompakt

So war es möglich, eine vielfältige Mischung aus strategischer Draufsicht und konkreter operativer Erfahrung zu erzeugen. Demnächst wird es einen Podcast mit allen Teilnehmern auf den Audiokanälen von digital kompakt geben. Freunde des Bewegtbildes finden hier eine Videoaufnahme des gesamten anschließend geführten Gesprächs:

Bildmaterial: digital kompakt


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.