Transform

#

22

|

November 2, 2020

How to: Agiles Arbeiten anhand von Zielgruppenjourneys

Executive Summary

Probleme erkennen und Lösungen für Unternehmen anbieten – Das ist der Ausgangspunkt für Journeys von Signal Iduna. Journeys sind lange Prozesse, die anhand von Zielgruppenanalysen entwickelt werden. Sie sind mittlerweile ein nicht mehr wegzudenkender Teil der Signal Iduna Gruppe und tragen grundlegend zur Produktentwicklung und der Erhaltung des Kerngeschäfts bei. Was jetzt noch abstrakt klingt, rückt Stefan Schneider in ein klares Licht. Der Journey Owner von Signal Iduna erklärt, wie diese Prozesse aussehen und neue so Produkte entstehen.

0 Min.
geballtes Wissen

Zielgruppe:

Startup
Praxisbezug
90%
Wissensniveau
70%
Zeitlosigkeit
60%

Darum solltest du reinhören

Dieser Podcast gibt Dir einen guten Überblick über Produktentwicklung mittels Zielgruppenjourneys. Du erfährst…

  • … was Journeys sind.
  • … wie Mitarbeiter involviert sind.
  • … wie die Prozesse aussehen.
  • … wie neue Produkte durch Journeys entstehen.
  • … welche Probleme durch Zielgruppenanalysen erkannt werden.
  • … welche Lösungsvorschläge Journeys hervorbringen.
  • … wie Signals und Pilot involviert sind.
  • … welche Tools Signal Iduna benutzt.

Kapitel

Im Transform Podcast werden diese Themen rund um Produktentwicklung mittels Zielgruppenjourneys behandelt:

 

  • ab 00:00 | Vorstellung und Einführung Ins Thema
  • ab 03:04 | Was genau sind Journeys und welche Ziele gibt es?
  • ab 07:30 | Produktentwicklung durch neue Journeys
  • ab 12:58 | Der Rechercheprozess: die Probleme der Zielgruppen
  • ab 20:57 | Firmenorganisation: Mitarbeiter und Journeys
  • ab 27:16 | Der Journeyprozess – Design Thinking
  • ab 33:49 | Wertschöpfung durch Journeys und Firmenbeteiligungen
  • ab 38:46 | Tooltipps

„Transform“ ist ein Podcast der von der Digitalen Transformation erzählt – aus der Praxis mit vielerlei konkreten Tipps, Erfahrungswerten und echten Beispielen. Und dazu haben wir uns die Besten an Bord geholt: Mit Viessmann gefolgt von Signal Iduna haben wir zwei erfolgreiche deutsche Mittelständler, die als Paradebeispiele gelten, wenn es darum geht, ein bestehendes Erfolgsgeschäft digital zu transformieren. Dazu erzählen Mitarbeiter aus unterschiedlichen Bereichen wie ihre konkrete Arbeit aussieht und geben damit eine Blaupause für andere KMU, die sich digitalisieren wollen.

digital kompakt, Amazon Music

Transform

#

22

|

November 2, 2020

How to: Agiles Arbeiten anhand von Zielgruppenjourneys

Executive Summary

Probleme erkennen und Lösungen für Unternehmen anbieten – Das ist der Ausgangspunkt für Journeys von Signal Iduna. Journeys sind lange Prozesse, die anhand von Zielgruppenanalysen entwickelt werden. Sie sind mittlerweile ein nicht mehr wegzudenkender Teil der Signal Iduna Gruppe und tragen grundlegend zur Produktentwicklung und der Erhaltung des Kerngeschäfts bei. Was jetzt noch abstrakt klingt, rückt Stefan Schneider in ein klares Licht. Der Journey Owner von Signal Iduna erklärt, wie diese Prozesse aussehen und neue so Produkte entstehen.

Zielgruppe:

Startup

Dauer:

0 Min.
geballtes Wissen
Praxisbezug
90%
Wissensniveau
70%
Zeitlosigkeit
60%

Darum solltest du reinhören

Kapitel

Dieser Podcast gibt Dir einen guten Überblick über Produktentwicklung mittels Zielgruppenjourneys. Du erfährst…

  • … was Journeys sind.
  • … wie Mitarbeiter involviert sind.
  • … wie die Prozesse aussehen.
  • … wie neue Produkte durch Journeys entstehen.
  • … welche Probleme durch Zielgruppenanalysen erkannt werden.
  • … welche Lösungsvorschläge Journeys hervorbringen.
  • … wie Signals und Pilot involviert sind.
  • … welche Tools Signal Iduna benutzt.

Im Transform Podcast werden diese Themen rund um Produktentwicklung mittels Zielgruppenjourneys behandelt:

 

  • ab 00:00 | Vorstellung und Einführung Ins Thema
  • ab 03:04 | Was genau sind Journeys und welche Ziele gibt es?
  • ab 07:30 | Produktentwicklung durch neue Journeys
  • ab 12:58 | Der Rechercheprozess: die Probleme der Zielgruppen
  • ab 20:57 | Firmenorganisation: Mitarbeiter und Journeys
  • ab 27:16 | Der Journeyprozess – Design Thinking
  • ab 33:49 | Wertschöpfung durch Journeys und Firmenbeteiligungen
  • ab 38:46 | Tooltipps

Alle Folgen

Transform

als Playlist

Über das Format

„Transform“ ist ein Podcast der von der Digitalen Transformation erzählt – aus der Praxis mit vielerlei konkreten Tipps, Erfahrungswerten und echten Beispielen. Und dazu haben wir uns die Besten an Bord geholt: Mit Viessmann gefolgt von Signal Iduna haben wir zwei erfolgreiche deutsche Mittelständler, die als Paradebeispiele gelten, wenn es darum geht, ein bestehendes Erfolgsgeschäft digital zu transformieren. Dazu erzählen Mitarbeiter aus unterschiedlichen Bereichen wie ihre konkrete Arbeit aussieht und geben damit eine Blaupause für andere KMU, die sich digitalisieren wollen.

Suche etwas
Schliessen

Plattform nicht dabei?

RSS-Feed

Kopiere diese URL und füge sie in deiner Podcast-App hinzu:​

https://transform.podigee.io/feed/mp3

Direkt reinhören: